Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Neuer Klub für Tobias Steffen

RWE: Neuer Klub für Tobias Steffen

Ausgemusterter Angreifer wechselt in die Regionalliga Nord.

Angreifer Tobias Steffen, der seinen Vertrag beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen aufgelöst hatte, ist bei der Vereinssuche fündig geworden. Der 23-Jährige wechselt in die Regionalliga Nord und unterschrieb einen Vertrag beim BSV Schwarz-Weiß Rehden. Damit kehrt der Ostfriese Steffen, der in Leer geboren wurde, in seine Heimat zurück.

Insgesamt verpflichteten die in der Liga noch unbesiegten Schwarz-Weißen sogar vier Last-Minute-Zugänge. Neben Steffen heuerten auch Defensivspieler Wal Fall (22/Austria Lustenau), Angreifer Isaac Akyere (24/SSV Markranstädt) und Mittelfeldspieler Yuki Nakagawa (21/FC Schalke 04 U 23) beim BSV an.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: Saisonstart 2021/2022 mit 19 oder 20 Vereinen

Zukunft des KFC Uerdingen 05 unklar – 1. Spieltag am 13./14./15. August.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.