Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Robbie Kruse verlässt Bayer 04 Leverkusen

Robbie Kruse verlässt Bayer 04 Leverkusen

26-jähriger Offensivspieler wechselt zum VfB Stuttgart.

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat Robbie Kruse (Foto) an den Ligakonkurrenten VfB Stuttgart ausgeliehen. Zudem besitzt der VfB eine Kaufoption für den 26-jährigen australischen Nationalspieler. Seine ersten Schritte im Profi-Fußball hatte Robbie Kruse in Australien bei Brisbane Roar und Melbourne Victory gemacht, wo er bereits mit VfB-Torhüter Mitchell Langerak zusammenspielte. Danach war er für Fortuna Düsseldorf am Ball.

 

Das könnte Sie interessieren:

Nach Haaland-Doppelpack: Borussia Dortmund verliert noch 2:4

FC Bayern München verteidigt Tabellenführung trotz 0:2-Rückstands.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.