Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Verletzung am Zeh stoppt Marco Reus

BVB: Verletzung am Zeh stoppt Marco Reus

Offensivspieler muss Länderspiele gegen Polen und Schottland absagen.

Nationalspieler Marco Reus von Borussia Dortmund bleibt vom Pech verfolgt. Verletzungsbedingt verpasst der 26-jährige Offensivspieler die beiden EM-Qualifikationsspiele am Freitag (ab 20.45 Uhr) in Frankfurt gegen Polen und am Montag (ab 20.45 Uhr) in Glasgow gegen Gastgeber Schottland.

Bei Reus wurde ein angebrochenes Endglied der linken Großzehe diagnostiziert. Die schmerzhafte Verletzung hatte er sich im Bundesligaspiel des BVB gegen Hertha BSC (3:1) zugezogen. Reus ist bereits aus dem Quartier der Nationalmannschaft abgereist und wird in Dortmund behandelt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.