Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum und Julian Stock gehen getrennte Wege

VfL Bochum und Julian Stock gehen getrennte Wege

Vertrag des 19-jährigen Mittelfeldspielers wurde aufgelöst.
Zweitliga-Spitzenreiter VfL Bochum und Mittelfeldspieler Julian Stock gehen getrennte Wege. Der Vertrag des 19-Jährigen, der ursprünglich noch bis Saisonende gültig gewesen wäre, wurde bereits aufgelöst.

Der gebürtige Hagener kommt aus der Jugend des VfL, war in der letzten Saison für die nun vom Spielbetrieb abgemeldete Bochumer U 23 im Einsatz. Dort absolvierte er 16 Spiele in der Regionalliga West und erzielte einen Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Langjähriger Ausrüster kehrt im Sommer 2022 zurück

Unternehmen aus Herzogenaurach war schon bis 2018 Partner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.