Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Oberhausen: Tim Hermes fällt länger aus

Oberhausen: Tim Hermes fällt länger aus

Kapselriss im linken Knie beim 24-jährigen Linksverteidiger.

Der Verdacht auf eine schwere Knieverletzung hat sich bei Tim Hermes (Foto/hier noch im Trikot von Rot-Weiss Essen), Mittelfeldspieler von Rot-Weiß Oberhausen, bestätigt. Der 24-Jährige erlitt bei der 1:3-Heimniederlage gegen den FC Kray einen Kapselriss im linken Knie und eine Luxation (Verrenkung) der Kniescheibe. Hermes muss nicht operiert werden, da die Verletzung konservativ behandelt werden soll. Trotzdem wird er den „Kleeblättern“ sechs bis acht Wochen fehlen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuwirt zurück in den Norden

23-jähriger Mittelfeldspieler schließt sich erneut dem Oberligisten Lupo Martini Wolfsburg an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.