Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Höwedes und Sam fehlen gegen Mainz

S04: Höwedes und Sam fehlen gegen Mainz

Sané erhält nach Handbruch eine Spezialschiene.

Bundesligist FC Schalke 04 muss auch am Sonntag ab 17.30 Uhr gegen den FSV Mainz 05 voraussichtlich auf Kapitän Benedikt Höwedes (Foto) verzichten. Allerdings soll der 27-jährige Weltmeister nach seiner Sprunggelenkverletzung heute wieder ins Training einsteigen, nachdem er bei der Dienstagseinheit noch gefehlt hatte. „Wir haben sein Aufbauprogramm etwas heruntergefahren, wollen nichts riskieren“, so S04-Trainer Andre Breitenreiter gegenüber der „BILD“. Auch ein Einsatz von Flügelspieler Sidney Sam ist unwahrscheinlich, er brach mit Muskelproblemen das Training ab.

Leroy Sané kann dagegen nach seinem Handbruch, den er sich bei der U 21-Nationlmannschaft zugezogen hatte, gegen Mainz auflaufen. Der 19-jährige Angreifer erhält jetzt eine Spezialschiene aus Karbon, trainierte am Dienstag bereits mit einem Tape-Verband individuell.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund verpflichtet Angreifer Donyell Malen

22-jähriger Niederländer unterschreibt Fünf-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.