Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / BVB: Lange Pause für Marian Sarr

BVB: Lange Pause für Marian Sarr

20-jähriger Innenverteidiger zog sich doppelten Bänderriss zu.

West-Regionalligist Borussia Dortmund U 23 muss längere Zeit auf Innenverteidiger Marian Sarr verzichten. Der 20-Jährige zog sich einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk zu, kann voraussichtlich erst in vier Wochen wieder eingesetzt werden. Weiter geht es für den BVB II am heutigen Samstag ab 14 Uhr mit dem Derby gegen Rot-Weiß Oberhausen. Die Mannschaft von BVB-Trainer David Wagner wartet noch auf ihren ersten dreifachen Punktgewinn in dieser Saison, ist aktuell Tabellenvorletzter.

Das könnte Sie interessieren:

Bocholts Torgarant Marcel Platzek: Traum vom Wiedersehen mit RWE

32-jähriger Torjäger kämpft mit Aufsteiger um Klassenverbleib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.