Startseite / Pferderennsport / Galopp: Lucky Speed Vierter in Kanada

Galopp: Lucky Speed Vierter in Kanada

Derbysieger von 2013 vom Gestüt Ittlingen zurückgekauft.

Der von Peter Schiergen (Köln/Foto, vorn) trainierte Galopper-Hengst Lucky Speed, Deutscher Derbysieger von 2013, belegte in einem mit rund 200.000 Euro dotierten Rennen im kanadischen Woodbine Rang vier. Unter Andrasch Starke (Köln) war Lucky Speed, der kürzlich vom Gestüt Ittlingen (Werne) zurückgekauft wurde, als 27:10-Favorit ins Rennen gegangen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: René Piechulek ersetzt Maxim Pecheur optimal

Jockey führt Mythico zum Triumph im klassischen Mehl-Mülhens-Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.