Startseite / Pferderennsport / Galopp: Pas de deux nun nach Iffezheim?

Galopp: Pas de deux nun nach Iffezheim?

Nächstes Ziel könnte im Oktober die „Baden-Württemberg-Trophy“ sein.

Nach seinem Sieg in einem 55.000 Euro-Rennen auf der Galopprennbahn in München-Riem könnte der von Yasmin Almenräder (Foto) für Dirk von Mitzlaff (beide Mülheim) trainierte fünfjährige Wallach Pas de deux im Oktober in Iffezheim bei Baden-Baden an den Start gehen. „Er besitzt eine Nennung für die mit 55.000 Euro dotierte Baden-Württemberg-Trophy am 18. Oktober“, so Almenräder. „Nun steht aber erst einmal Regeneration auf dem Programm. Schließlich hat Pas de deux in den letzten Wochen ein straffes Programm absolviert.“

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: René Piechulek ersetzt Maxim Pecheur optimal

Jockey führt Mythico zum Triumph im klassischen Mehl-Mülhens-Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.