Startseite / Pferderennsport / Galopp: Marian Falk Weißmeier schwer verletzt

Galopp: Marian Falk Weißmeier schwer verletzt

Sonsbecker erlitt Knöchelbruch bei Sturz im saarländischen Lebach.

Pech für Jockey Marian Falk Weißmeier (Sonsbeck): Bei einem Sturz mit dem Galopper Vale of Lingfield auf der Rennbahn im saarländischen Lebach zog er sich einen Knöchelbruch zu. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“. Regenfälle hätten das Geläuf rutschig werden lassen. Deshalb konnten nur fünf von acht geplanten Rennen über die Bühne gehen. Vale of Lingfield musste aufgegeben werden.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Katar: Kölner Andreas Suborics hat zwei Eisen im Feuer

Fünf deutsche Pferde sind Kandidaten für Prüfungen am 18. Februar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.