Startseite / Pferderennsport / Galopp: Marian Falk Weißmeier schwer verletzt

Galopp: Marian Falk Weißmeier schwer verletzt

Sonsbecker erlitt Knöchelbruch bei Sturz im saarländischen Lebach.

Pech für Jockey Marian Falk Weißmeier (Sonsbeck): Bei einem Sturz mit dem Galopper Vale of Lingfield auf der Rennbahn im saarländischen Lebach zog er sich einen Knöchelbruch zu. Das berichtet die Fachzeitung „Sport-Welt“. Regenfälle hätten das Geläuf rutschig werden lassen. Deshalb konnten nur fünf von acht geplanten Rennen über die Bühne gehen. Vale of Lingfield musste aufgegeben werden.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Guido Schmitt löst Versprechen für Filip Minarik ein

Düsseldorfer Besitzer spendet 10.000 Euro für den im Juli gestürzten Jockey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.