Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04-Trainer Breitenreiter: „Keine Zweifel gelassen“

S04-Trainer Breitenreiter: „Keine Zweifel gelassen“

Nach 2:1-Erfolg gegen den FSV Mainz 05 war Cheftrainer zufrieden.

Nach dem 2:1 gegen den FSV Mainz 05 war André Breitenreiter, Trainer des Bundesligisten FC Schalke 04, zufrieden mit der Leistung seines Teams. „Wir haben von Beginn an  eine Mannschaft gesehen, die keine Zweifel daran gelassen hat, wer gewinnen will. Kampf, Leidenschaft, Laufstärke – da war alles drin“, so der 41-jährige Fußballlehrer der „Königsblauen“.

S04 rangiert mit sieben Punkten auf Tabellenplatz fünf. Am kommenden Donnerstag ab 21.05 Uhr gastieren die Gelsenkirchener in der Europa League beim zypriotischen Erstligisten APOEL Nikosia. Am Sonntag ab 15.30 Uhr geht es in der Bundesliga zum noch punktlosen VfB Stuttgart.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Essener Kevin Behrens verlängert beim 1. FC Union Berlin

32-Jähriger kommt nach 19 Ligaspielen auf vier Saisontreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.