Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB-Trainer Thomas Tuchel auf der Überholspur

BVB-Trainer Thomas Tuchel auf der Überholspur

42-Jähriger trotz des zehnten Siegs in Folge nicht ganz zufrieden.

Unter dem neuen BVB-Trainer Thomas Tuchel (Foto) befindet sich Bundesligist Borussia Dortmund weiter auf der Überholspur. Das 2:1 gegen FK Krasnodar (Russland) in der Europa League war bereits der zehnte Sieg im zehnten Pflichtspiel unter Tuchel. Dabei war der 42-Jährige nach dem Last-Minute-Sieg mit dem Auftritt seiner Elf in der ersten Halbzeit überhaupt nicht zufrieden.

„Wir haben eine ganze Weile benötigt, um richtig ins Spiel zu finden. Ich hatte das Gefühl, dass wir in der Passgenauigkeit zu Beginn etwas schlampig gewesen sind. In der Präzision und auch in der Körpersprache hatten wir Luft nach oben. Abgesehen davon haben wir die Räume nicht gut gefunden und nicht optimal besetzt, um wirklich noch mehr Druck auf die letzte Reihe von Krasnodar zu machen.Unsere zweite Halbzeit war ganz gut: Sehr dominant, mit vielen hochkarätigen Torchancen.“

Quelle: BVB.de

Das könnte Sie interessieren:

Deutsche Fußball Liga berät bei Versammlung im Juli über 50+1-Regel

Bundeskartellamt hatte Ausnahmen für einzelne Klubs in Frage gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.