Startseite / Pferderennsport / Galopp: Smrczek-Sieg in Paris

Galopp: Smrczek-Sieg in Paris

Romantic Pur gewinnt 27.000 Euro-Rennen.
Der von Sascha Smrczek (Düsseldorf) trainierte Romantic Pur gewann am Samstag auf der Galopprennbahn in Paris-Longchamp ein 27.000 Euro-Rennen. In einer mit 80.000 Euro dotierten Prüfung kam Incantator aus dem Trainingsquartier von Andreas Wöhler (Gütersloh) auf Rang vier.

Im schweizerischen Avenches siegte der von Regine Weißmeier (Sonsbeck) vorbereitete Araber Madjy in einem 11.000 Euro-Rennen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp-Champions 2020: Gestüt Auenquelle holt Besitzer-Titel

Dachverbands-Präsident Dr. Michael Vesper zeichnet Sieger aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.