Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborn für Gellhaus auf „einem guten Weg“

Paderborn für Gellhaus auf „einem guten Weg“

Nach erstem Heimsieg gegen den Karlsruher SC.

Nach dem ersten Heimsieg in dieser Saison (2:0 gegen den Karlsruher SC) sieht Markus Gellhaus (Foto, links), neuer Trainer des Zweitligisten SC Paderborn, seine Mannschaft „auf einem guten Weg“. „Das war ein weiterer Schritt nach vorne. Unsere Mannschaft hat gezeigt, dass sie gut Fußball spielen kann“, lautete das Fazit von Gellhaus.

Die Treffer gegen den KSC waren jeweils nach Standardsituationen gefallen. Torschützen waren die Innenverteidiger Niklas Hoheneder und Hauke Wahl.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna-Trainer Preußer: „Positive Aspekte aus dem Spiel ziehen“

Düsseldorf verliert in der Nachspielzeit gegen Werder Bremen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.