Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Christian Müller fehlt Bielefeld mehrere Wochen

Christian Müller fehlt Bielefeld mehrere Wochen

Mittelfeldspieler musste sich an der Schulter operieren lassen.

Mittelfeldspieler Christian Müller vom Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld musste sich jetzt einer Operation an der linken Schulter unterziehen und wird dem DSC mehrere Wochen fehlen.

Der 31-Jährige laboriert unter anderem an einer Sehnenverletzung in der Schulter. Sie ist die Folge eines Trainingsunfalls Mitte September. Damals war Müller unglücklich mit Abwehrspieler Florian Dick zusammengeprallt.

Müller steht seit September 2012 bei den Ostwestfalen unter Vertrag und absolvierte in der laufenden Saison vier Spiele in der 2. Bundesliga.

Das könnte Sie interessieren:

Torhüter Florian Pruhs und Philip Brown reisen zum U 16-Lehrgang

Deutschen Fußball Bund hat die SCP-Nachwuchskicker nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.