Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Höwedes noch kein Startelf-Kandidat

Schalke 04: Höwedes noch kein Startelf-Kandidat

Nach Kurz-Comeback des Nationalspielers beim 1:0 in Stuttgart.

Für Nationalspieler Benedikt Höwedes (Foto) vom Bundesligisten FC Schalke 04 kommt ein Startelf-Comeback am Mittwoch ab 20 Uhr gegen Eintracht Frankfurt wohl noch zu früh. Der Kapitän der „Königsblauen“ war beim jüngsten 1:0 in Stuttgart zu seinem ersten Einsatz nach monatelanger Verletzungspause gekommen (Sprunggelenkverletzung). Höwedes wurde in der 89. Minute eingewechselt.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Tarsis Bonga schließt sich Eintracht Braunschweig an

Angreifer hat beim Zweitligisten im Probetraining überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.