Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ex-MSV-Torjäger Tönnies gratuliert Lewandowski

Ex-MSV-Torjäger Tönnies gratuliert Lewandowski

Pole stellt 15-jährigen Rekord des Ex-Duisburgers ein.

Mit seinen fünf Toren innerhalb von neun Minuten für den Bundesligisten FC Bayern München brach Robert Lewandowski (Foto) in der Partie gegen den VfL Wolfsburg (5:1) den Rekord des ehemaligen Bundesliga-Profis Michael Tönnies. Für den MSV Duisburg hatte der heute 55-Jährige in der Saison 1991/1992 gegen den Karlsruher SC (6:2) mit Oliver Kahn im Tor den zuvor schnellsten Hattrick der Bundesliga Geschichte erzielt. Damals benötigte Tönnies fünf Minuten. Lewandowski gelang es innerhalb von vier Minuten.

„Tornado“ Tönnies gratulierte nach der Partie: „24 Jahre hab‘ ich diesen Rekord gehabt. Dass er jetzt weg ist, ist natürlich ein bisschen schade. Aber was Robert Lewandowski heute hin gezaubert hat, war einfach sensationell. Das haste dir verdient, Robert! Herzlichen Glückwunsch!“

 

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Jayden Bennetts im Training

20-jähriger Offensivspieler blieb bei Ostwestfalen ohne Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.