Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Duisburg: Debüt für Victor Obinna

Duisburg: Debüt für Victor Obinna

Russischer Erstligist erteilte Spielfreigabe.

Beim Zweitligisten MSV Duisburg gab Victor Obinna in der Partie gegen Eintracht Braunschweig (0:5) sein Debüt. Erst wenige Stunden vor Spielbeginn hatte der russische Erstligist Lokomotive Moskau die Spielberechtigung für den 28-jährigen Offensivspieler erteilt. Bei seinem ersten Einsatz für die „Zebras“ kam der 46-fache nigerianische Nationalspieler 62 Minuten zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Langjähriger Ausrüster kehrt im Sommer 2022 zurück

Unternehmen aus Herzogenaurach war schon bis 2018 Partner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.