Startseite / Fußball / Oberliga / SV Lippstadt: Knüwe sucht neue Herausforderung

SV Lippstadt: Knüwe sucht neue Herausforderung

Sportlicher Leiter und Oberligist gehen ab sofort getrennte Wege.

Der SV Lippstadt 08, Tabellenzweiter in der Oberliga Westfalen, und sein bisheriger Sportlicher Leiter Heinz Knüwe (Foto) gehen ab sofort getrennte Wege. Der 59-Jährige will sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Deshalb bat der frühere Bundesliga-Profi, der unter anderem für den VfL Bochum und Hannover 96 am Ball war, um die Auflösung seines Vertrages.

„Bei allem Eigeninteresse wäre es nicht in Ordnung gewesen, wenn wir ihn zur Vertragserfüllung gezwungen hätten. Er hat viel für den Verein geleistet“, sagt SV 08-Präsident Thilo Altmann über Knüwe, der früher schon als Trainer in Lippstadt tätig war und nun seit einem knappen halben Jahr als Sportlicher Leiter gearbeitet hatte. Vorerst wird die Position nicht neu besetzt. Trainer Stefan Fröhlich und Mitglieder des Präsidiums sollen Knüwes Aufgaben übernehmen.

Lesen Sie mehr Oberliga-Meldungen von MSPW auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

SV Bergisch Gladbach 09 nimmt Aldin Drndar unter Vertrag

Offensivspieler kommt von den A-Junioren von Fortuna Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.