Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Horst Hrubesch nominiert Cacutalua nach

Bochum: Horst Hrubesch nominiert Cacutalua nach

Bei der U 21 Treffen mit seinem Mannschaftskollegen Haberer.

Der DFB hat auf die Verletzungen von Niklas Stark (Hertha BSC) und Jonathan Tah (Bayer Leverkusen) reagiert und Malcolm Cacutalua vom Zweitligisten VfL Bochum für die deutsche U 21 nachnominiert. Bochums Nummer „4“ reiste noch am Montag zur Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch.

Malcolm Cacutalua wird im Kreise der Nationalmannschaft auf seinen Teamkollegen Janik Haberer treffen, der bereits in der vergangenen Woche erstmals für die U21 des DFB nominiert wurde. Auch für Cacutalua, der bislang neun Spiele für Deutschlands U 20 absolviert hat (ein Tor), ist es die Premiere im höchsten Junior-Team des DFB.

Die U21 trifft im Rahmen der EM-Qualifikation am Freitag, 9. Oktober, in Essen auf die Mannschaft Finnlands (Anstoß: 18 Uhr, live auf Eurosport), vier Tage später in Thorshavn auf die Auswahl der Färöer Inseln (Dienstag, 13. Oktober, Anstoß: 18:30 Uhr).

 

Das könnte Sie interessieren:

Deutsche Fußball Liga berät bei Versammlung im Juli über 50+1-Regel

Bundeskartellamt hatte Ausnahmen für einzelne Klubs in Frage gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.