Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Chanturia lässt EM-Quali sausen

MSV Duisburg: Chanturia lässt EM-Quali sausen

22-jähriger Angreifer konzentriert sich auf den Abstiegskampf.

Giorgi Chanturia, Neuzugang des Zweitligisten MSV Duisburg, setzt Prioritäten. Der 22-jährige georgische Nationalspieler konzentriert sich mit den „Zebras“ auf den Abstiegskampf und lässt dafür die EM-Qualifikationsspiele in der Gruppe D gegen Gibraltar (Donnerstag in Tiflis) und in Deutschland (Sonntag in Leipzig) ausfallen.

Damit steht der Angreifer auch für das Testspiel am Freitag (ab 15.30 Uhr) beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zur Verfügung. Bei seinem Debüt für die Duisburger hatte Chanturia unter der Woche den 1:0-Siegtreffer gegen den SC Paderborn erzielt.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Erste Trainingseinheit unter Chefcoach Kwasniok

Zweitligist ist am Samstag in die Saisonvorbereitung gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.