Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Studtrucker und Fritz wieder im Training

RW Essen: Studtrucker und Fritz wieder im Training

Nur Jesic fehlt im Pokalspiel beim KFC Uerdingen 05.

Beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen hat sich die Personallage entspannt. Angreifer Marwin Studtrucker (Foto) ist nach überstandenem Sehnenanriss in das Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch der zuletzt angeschlagene Kapitän Moritz Fritz (Knieprobleme) steht für die Zweitrundenpartie im Niederrheinpokal beim Regionalliga-Absteiger KFC Uerdingen 05 am Sonntag ab 15 Uhr wieder zur Verfügung.

Ebenfalls mit dabei ist Mittelfeldspieler Kasim Rabihic. Er hatte sich im Förderspiel gegen den Oberligisten TSG Sprockhövel (0:2) unter der Woche zwar „leicht das Knie verdreht, sollte aber schon bald wieder mittrainieren können“, sagt RWE-Trainer Jan Siewert. Ausfallen wird lediglich Offensivspieler Vojno Jesic, der nach einem Muskelfaserriss aktuell nur Lauftraining absolviert.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen weiterhin im Warte-Modus

Mannschaft und Trainerteam befinden sich noch in Selbstisolation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.