Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum nutzt Länderspielpause

VfL Bochum nutzt Länderspielpause

Heute Testspiel gegen Erstligisten 1. FC Köln.

Zweitligist VfL Bochum nutzt die Länderspielpause und hat für heute ein Testspiel gegen den Erstligisten 1. FC Köln vereinbart. Die Partie wird ab 15 Uhr im Franz-Kremer Stadion unter Ausschluss der Öffentlichkeit angepfiffen. Vorausssichtlich wird VfL-Trainer Gertjan Verbeek (Foto) die zuletzt angeschlagenen Jan Simunek und Tobias Weis aufbieten, die sich bereits seit zwei Tagen wieder im Mannschaftstraining befinden.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna-Trainer Preußer: „Positive Aspekte aus dem Spiel ziehen“

Düsseldorf verliert in der Nachspielzeit gegen Werder Bremen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.