Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Lange Pause für Roberto Hilbert

Leverkusen: Lange Pause für Roberto Hilbert

30-jährger Außenverteidiger von Bayer 04 wurde am Knie operiert.

Bundesligist Bayer 04 muss mindestens bis zum Ende des Jahres auf Roberto Hilbert (Foto) verzichten. Dem Außenverteidiger wurde in einer Kölner Klinik entzündetes Gewebe aus dem linken Kniegelenk operativ entfernt. Der Eingriff war notwendig geworden, nachdem Hilbert zuletzt wegen wiederholt auftretender Belastungsreize im betroffenen Knie nicht mehr zu 100 Prozent einsatzfähig war.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bielefelds Ex-Kapitän Julian Börner wechselt zu Hannover 96

Innenverteidiger war zuletzt in England für Sheffield Wednesday am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.