Startseite / Pferderennsport / Galopp: Deutscher Sieg in Compiegne

Galopp: Deutscher Sieg in Compiegne

Trainer Sascha Smrczek triumphiert mit Key To Fun.

Einen deutschen Sieg gab es am Dienstag auf der Galopprennbahn im französischen Compiegne. Der von Sascha Smrczek (Düsseldorf) trainierte Key To Fun gewann ein 19.000 Euro-Rennen. Dabei wurde Ramssiss, trainiert von William Mongil (Foto) in Mülheim, Dritter.

In einer weiteren 19.000 Euro-Prüfung belegte Asagaya aus dem Besitz von Stephan Hoffmeister (Mülheim) Rang fünf.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp München: Französischer Favoriten-Sieg im 100.000 Euro-Rennen

Kölner Waldemar Hickst und Andreas Suborics auf den nächsten Plätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.