Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Auch Granit Xhaka verletzt

Gladbach: Auch Granit Xhaka verletzt

Schweizer erlitt im Länderspiel Außenbandriss im Sprunggelenk.
Das Verletzungspech beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach reißt nicht ab. Mittelfeldspieler Granit Xhaka hat sich im EM-Qualifikationsspiel der Schweizer Nationalmannschaft in Estland (1:0) einen Riss eines Außenbandes im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das ergab heute eine Kernspinuntersuchung bei Borussias Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl. Ob Xhaka am Samstag im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt zur Verfügung steht, ist fraglich.

Das könnte Sie interessieren:

Deutsche Fußball Liga berät bei Versammlung im Juli über 50+1-Regel

Bundeskartellamt hatte Ausnahmen für einzelne Klubs in Frage gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.