Startseite / Pferderennsport / Galopp: Mülheim-Star Pas de deux in Iffezheim

Galopp: Mülheim-Star Pas de deux in Iffezheim

Mitzlaff-Galopper am Sonntag im Almenräder-Aufgebot.

Für die „Baden-Württemberg Trophy“, die am kommenden Sonntag auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden auf dem Programm steht, sind noch zwölf Kandidaten startberechtigt. Zwei Pferde aus Frankreich sowie ein Pferd aus Norwegen könnten für eine internationale Note in der mit 55.000 Euro dotierten Prüfung sorgen.

Zum Favoritenkreis gehört Mülheim-Star Pas de deux aus dem Besitz von Dirk von Mitzlaff, Präsidiumsmitglied des Rennvereins vom Raffelberg. Der von Yasmin Almenräder (Foto) auch in Mülheim trainierte Wallach gewann in diesem Jahr unter anderem an gleicher Stelle bereits ein 55.000 Euro-Rennen.

Bereits am Freitag geht das „Sales & Racing Festival“ in Iffezheim mit dem „Ferdinand Leisten-Memorial“ im Mittelpunkt los. Das Auktionsrennen ist mit 200.000 Euro dotiert, 14 Zweijährige sind noch startberechtigt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hannover: Quebueno jetzt ein Thema für Derby am 4. Juli

Carvalho-Schützling gewinnt Vorbereitungsrennen als 186:10-Außenseiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.