Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wattenscheid: Demir Tumbul kehrt zurück

Wattenscheid: Demir Tumbul kehrt zurück

Mittelfeldspieler steigt nach Meniskus-Operation wieder ins Training ein.

Farat Toku (Foto), Trainer des West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09, erwartet den offensiven Mittelfeldspieler Demir Tumbul in dieser Woche im Training zurück. Der 23-Jährige hatte sich einem Eingriff am Knie unterziehen müssen, bei dem der Meniskus geglättet wurde. Seit Mitte September (2:1 gegen den SC Verl) kam Tumbul nicht mehr zum Zug.

Ein Einsatz am kommenden Samstag ab 14 Uhr in der Partie bei der U 23 des FC Schalke 04 kommt für Tumbul noch zu früh. „Wir wollen ihn behutsam aufbauen, werden nichts überstürzen“, so Trainer Toku im Gespräch mit MSPW.

 

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Vorstandsmitglied Ulrich Zerrath zieht sich zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.