Startseite / Fußball / Oberliga / Neururer unterstützt den ETB Schwarz-Weiß Essen

Neururer unterstützt den ETB Schwarz-Weiß Essen

Kulttrainer als Pate für die Essener.

 

Kulttrainer Peter Neururer (60, Foto) hat Wort gehalten. Der langjährige Bundesliga-Trainer (unter anderem FC Schalke 04, 1. FC Köln, Hertha BSC, Hannover 96, VfL Bochum) besuchte in dieser Woche als prominenter Pate die Fußballschule des Traditionsvereins ETB Schwarz-Weiß Essen aus der Oberliga Niederrhein. Das Besondere an dem Trainingscamp: Auch 16 Kinder aus dem benachbarten Flüchtlingsheim an der Sartoriusstraße durften drei Tage lang auf der Sportanlage „Am Krausen Bäumchen“ zusammen mit ETB-Talenten und Gästen von anderen Klubs kicken.

„Das war eine Super-Sache: Der Fußball kann Mauern einreißen und Brücken bauen“, so Neururer nach seinem „Gastspiel“ bei den Schwarz-Weißen, die 1959 den DFB-Pokal gewannen und für die einst die späteren Nationalspieler Oliver Bierhoff und Jens Lehmann spielten.

Die kompletten Oberliga-Splitter finden Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: Sportlicher Leiter Mario Salogga verlässt FC Kray

Als Ergebnis der Gespräche zur künftigen sportlichen Ausrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.