Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Velbert: Hinrunde für Schmidt und Rodriguez gelaufen

Velbert: Hinrunde für Schmidt und Rodriguez gelaufen

Mittelfeldspieler David Müller zurück im Mannschaftstraining.

Keine guten Nachrichten für André Pawlak (Foto), Trainer des West-Regionalligisten SSVg. Velbert.  Die Angreifer Philipp Schmidt (Meniskusriss und Knorpelschaden) und Diego Rodriguez (Schambeinentzündung) werden definitiv bis zur Winterpause keine Partie für den Aufsteiger absolvieren. „Sollten sie darüber hinaus noch länger ausfallen, werden wir in der Pause personell nachlegen“, kündigte Pawlak gegenüber 4-liga.com an.

Dagegen sieht es bei Mittelfeldspieler David Müller besser aus. Der 30-jährige Routinier hat seinen Muskelfaserriss auskuriert und wird in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Kickers Offenbach: Traditionsduell gegen Rot-Weiss Essen

Testspiel der Ex-Bundesligisten am Donnerstag, 29. Juli, auf dem Bieberer Berg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.