Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg verpflichtet Nurettin Kayaoglu

MSV Duisburg verpflichtet Nurettin Kayaoglu

Verteidiger kehrt zu seinen fußballerischen Wurzeln zurück.

Zweitligist MSV Duisburg hat Verteidiger Nurettin Kayaoglu (Foto) unter Vertrag genommen. Der gebürtige Duisburger erhält bei den „Zebras“ einen Vertrag für die Saison 2015/16 plus Option auf eine weitere Spielzeit. Kayaoglu wurde von 2000 bis 2002 in der MSV-Jugend ausgebildet. 2011 feierte er sein Debüt in der türkischen Süper Lig für Kayserispor, bestritt 33 Länderspiele für die U 16- bis U 21-Teams der türkischen Nationalmannschaft.

„Mit seiner Verpflichtung, die wir dank eines langjährigen Sponsors vollziehen konnten, haben wir unseren Kader noch einmal erweitert – im Hinblick auf unsere Verletzungsmisere ist das enorm wichtig“, verdeutlicht Sportdirektor Ivo Grlic. „Nurettin ist ein Duisburger Junge, kennt Verein und Umfeld und ist mit seiner Entwicklung als türkischer Jugendnationalspieler ein Beleg für die hervorragende Grundlagenausbildung, die wir hier im MSV leisten. Unser Ziel muss es sein, solche Talente in Zukunft beim MSV halten zu können.“

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Blendi Idrizi erhält Lizenzspielervertrag

Mittelfeldspieler bindet sich für zwei Spielzeiten an „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.