Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Sportfreunde Lotte übernehmen Platz eins

RL West: Sportfreunde Lotte übernehmen Platz eins

Mit 3:1 bei Fortuna Düsseldorfs U 23 – Nur Remis für Gladbach.

Die Sportfreunde Lotte sind neuer Spitzenreiter in der Regionalliga West. Die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan (Foto) kam am 14. Spieltag zu einem 3:1 (2:1)-Auswärtssieg bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf, blieb zum sechsten Mal hintereinander ohne Niederlage und verdrängte Titelverteidiger Borussia Mönchengladbach U 23 von Platz eins. Die „Fohlen“ kamen im rheinischen Duell beim 1. FC Köln II nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Mit einem Blitztor brachte Bernd Rosinger (1.) die Tecklenburger schon früh in Führung, Kemal Rüzgar (12., Foulelfmeter) gelang der Ausgleich für die Fortuna. Auf die weiteren Sportfreunde-Treffer durch den Ex-Düsseldorfer Jeron Al-Hazaimeh (17., Foulelfmeter) und André Dej (76.) hatten die Gastgeber dann aber keine Antwort mehr. Für die Fortuna war es die vierte Niederlage aus den vergangenen fünf Partien.

Für die Gladbacher U 23 reichte das Remis in Köln nicht, um Platz eins zu verteidigen. Die frühe Führung der Gäste durch Marlon Ritter (9.) glich Lukas Klünter (54.) für die „Geißböcke“ aus. Die Borussia blieb zwar schon zum achten Mal hintereinander ohne Niederlage, musste sich aber im fünften Spiel unter der Regie ihres neuen Trainers Arie van Lent erstmals mit nur einem Punkt begnügen. Die Kölner warten seit drei Spieltagen auf einen Sieg.

Die Krise von Alemannia Aachen hält weiter an. Beim Neuling SSVg. Velbert unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Benbennek 0:1 (0:0) und ist inzwischen schon zehn Punkte von der Tabellenspitze entfernt. Kevin Hagemann (58.) ließ die Gastgeber jubeln und machte für Velbert den zweiten Sieg in Folge perfekt.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neuwirt zurück in den Norden

23-jähriger Mittelfeldspieler schließt sich erneut dem Oberligisten Lupo Martini Wolfsburg an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.