Startseite / Fußball / Oberliga / Dursun Akdag und Marcel Ramsey verlassen Hamm

Dursun Akdag und Marcel Ramsey verlassen Hamm

Verträge mit den Oberliga-Spielern wurden vorzeitig aufgelöst.

Der Westfalen-Oberligist Hammer Spielvereinigung hat die Verträge mit den Spielern Dursun Akdag und Marcel Ramsey vorzeitig aufgelöst. Dursun Akdag spielte seit Sommer 2013 in 56 Partien für die HSV und wurde in dieser Zeit in die U21-Nationalmannschaft Aserbaidschans berufen. Nach überstandener, langwieriger Verletzung kam Akdag in der laufenden Saison zu drei Kurzeinsätzen. Nun zieht es den 21-Jährigen aus familiären Gründen zurück in seine Heimatstadt Berlin.

Marcel Ramsey verlässt dagegen die Hammer SpVg aus beruflichen Gründen. Der erst im Sommer vom Ligakonkurrenten SV Lippstadt zur HSV gewechselte 25-Jährige legt seinen Fokus derzeit auf seine berufliche Weiterentwicklung. Ramsey kam bei der HSV zu sieben Einsätzen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Koray Kacinoglu: Ex-Nationalspieler in Oberliga Niederrhein am Ball

26-Jähriger startet bei Neuanfang bei Sportfreunden Baumberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.