Startseite / Pferderennsport / Petit Humus sorgt für Mongil-Sieg

Petit Humus sorgt für Mongil-Sieg

In einem mit 10.000 Euro dotierten Rennen.

Trainer William Mongil (Foto/Mülheim) durfte sich am Dienstag über einen Sieg auf der Rennbahn in Marseille-Vivaux (Frankreich) freuen. Der sechsjährige Hengst Petite Humus überquerte in einem mit 10.000 Euro dotierten Rennen als Erster die Ziellinie. Prämie: 5.000 Euro.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Dr. Alexander Bethke-Jaenicke rückt in BGG-Verwaltungsrat

Vorgänger Andreas Tiedtke war Ende Dezember überraschend verstorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.