Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / BVB U 23: Ohne Leitner gegen TuS Erndtebrück

BVB U 23: Ohne Leitner gegen TuS Erndtebrück

Profi nach Roter Karte für drei Punktspiele gesperrt.

Die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund aus der Regionalliga West muss in der Partie gegen den Aufsteiger TuS Erndtebrück am Samstag (ab 14 Uhr) erstmals auf Bundesliga-Profi Moritz Leitner verzichten. Der 22-jährige Mittelfeldspieler handelte sich in einer Nachholpartie vom 7. Spieltag beim Revierrivalen FC Schalke 04 U 23 (0:0) wegen einer Unsportlichkeit in der Nachspielzeit die Rote Karte ein.

Insgesamt wurde Leitner vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Ligaspiele gesperrt. Damit steht er auch in den Partien bei der SG Wattenscheid 09 (Dienstag, 10. November) und gegen den Aufsteiger FC Wegberg-Beeck (Samstag, 14. November) nicht zur Verfügung.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC verpflichtet Ex-Wuppertaler Lars Holtkamp

19-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Bundesligisten VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.