Startseite / Fußball / International / Klopp siegt – Fliegt Mourinho?

Klopp siegt – Fliegt Mourinho?

3:1-Erfolg für Jürgen Klopps FC Liverpool beim FC Chelsea.

Fliegt Trainer José Mourinho jetzt beim abstiegsgefährdeten englischen Erstligisten FC Chelsea? Vieles spricht dafür, dass der Portugiese die Kündigung bekommt, nachdem Chelsea an der heimischen Stamford Brigde am Samstag eine 1:3-Schlappe gegen die von Jürgen Klopp (Foto) trainierte Truppe des FC Liverpool einstecken musste.

Chelsea war zwar nach vier  Minuten 1:0 in Führung gegangen. Danach aber dominierten die Liverpooler die Partie gegen die Londoner, die kurz vor dem Pausenpfiff in der dritten Minute der Nachspielzeit zum 1:1 ausgleichen konnten. Zwei weitere Treffer für die Gäste nach der Pause waren dann zuviel für den FC Chelsea, um das Ruder noch einmal herumreißen zu können. Für Jürgen Klopp war es der erste Sieg mit Liverpool in der Premier League, nachdem es zuvor zwei Unentschieden gegeben hatte.

Bereits 2013 war Mourinho nach einer Niederlage mit Real Madrid im Halbfinale der „Königsklasse“ gegen Borussia Dortmund entlassen worden. Trainer damals: Jürgen Klopp.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bundesligist DSC Arminia Bielefeld ruft zur Impfaktion auf

Rund um Test gegen Twente Enschede kann man sich immunisieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.