Startseite / Pferderennsport / Galopp Dortmund: Dreierpack für Pedroza

Galopp Dortmund: Dreierpack für Pedroza

Auftakterfolg mit Los Cerritos lässt Ex-Champion noch zwei Siege folgen.

Bei seinem ersten Start seit Juni meldete sich der dreijährige Galopper-Hengst Los Cerritos aus dem Trainingsquartier von Markus Klug (Foto/Heumar) gleich mit einem Erfolg zurück. Der Sieger des Herzog von Ratibor-Rennens aus dem letzten Jahr (Krefeld/55.000 Euro) gewann am Dienstag auf der Rennbahn in Dortmund-Wambel das Auftaktrennen als 16:10-Favorit. Jockey war Eduardo Pedroza (Gütersloh). Der viermalige Champion gewann später noch zwei Rennen, war damit der erfolgreichste Aktive.

Immerhin zwei Siege verbuchte das Team mit Sascha Smrczek, Trainer in Düsseldorf, und Jockey Jozef Bojko (Rheda-Wiedenbrück): Sie punkteten mit dem 137:10-Außenseiter Nababuk und mit Miss Amber (93:10).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hannover: Quebueno jetzt ein Thema für Derby am 4. Juli

Carvalho-Schützling gewinnt Vorbereitungsrennen als 186:10-Außenseiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.