Startseite / Fußball / 3. Liga / Chemnitz: Türpitz bleibt bis Juni 2018

Chemnitz: Türpitz bleibt bis Juni 2018

Ex-Schalker verlängert Vertrag bei „Himmelblauen“ vorzeitig.

Drittligist Chemnitzer FC hat den Vertrag mit Philip Türpitz (Foto) vorzeitig bis Juni 2018 verlängert. Der Kontrakt des 24-jährigen Offensivspielers war ursprünglich noch bis zum Ende der laufenden Saison gültig. Das neue Arbeitspapier gilt weiterhin für die 2. und die 3. Liga. Türpitz ist seit 2014 für die „Himmelblauen“ am Ball. Zuvor hatte er unter anderem bei den West-Regionalligisten FC Schalke 04 II und Sportfreunde Lotte gespielt.

„Ich habe mich von Anfang in Chemnitz sehr wohl gefühlt. Das Klima im Klub und innerhalb der Mannschaft ist optimal. Besonders imponiert hat mir, wie mich die Verantwortlichen in der Phase meiner schweren Magen-Darm-Operation im Sommer dieses Jahres unterstützt haben. Ich spüre das Vertrauen der Sportlichen Leitung in der täglichen Arbeit und bin fest davon überzeugt, dass ich persönlich schon sehr bald mein altes Leistungsniveau erreichen werde“, ist Türpitz optimistisch.

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist FC Viktoria Köln sucht seinen „Spieler des Monats Juli“

Marcel Risse, Youssef Amyn, Christoph Greger oder Simon Handle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.