Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Bellarabi sagt für Länderspiele ab

Leverkusen: Bellarabi sagt für Länderspiele ab

Bayer-Offensivspieler erlitt Muskelverletzung im linken Oberschenkel.
Wegen einer Muskelverletzung mit Einblutung am hinteren linken Oberschenkel muss Karim Bellarabi, Offensivspieler von Bayer 04 Leverkusen, die Reise zu den beiden Länderspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Paris gegen Frankreich und in Hannover gegen die Niederlande absagen.

Dies ist das Ergebnis einer MRT-Untersuchung am heutigen Sonntag, einen Tag nach der 1:2-Derbyniederlage gegen den Nachbarn 1. FC Köln. Der 25-jährige Bellarabi wird die anstehenden Rehabilitationsmaßnahmen in Leverkusen durchführen.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: 200 Fans beim Trainingsauftakt am Montag zugelassen

Voraussetzung ist Anmeldung unter Angabe der persönlichen Daten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.