Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Branimir Bajic muss kürzer treten.

MSV Duisburg: Branimir Bajic muss kürzer treten.

Giorgi Chanturia und Lasha Dvali mit Georgien auf Länderspiel-Reise

Ilia Gruev (Foto), Trainer beim Zweitligisten MSV Duisburg, muss in den kommenden Tagen auf die beiden georgischen Nationalspieler Giorgi Chanturia und Lasha Dvali verzichten. Chanturia trifft mit der A-Nationalmannschaft in einem Testspiel auf Estland (11. November) und bestreitet anschließend einen Lehrgang. Dvali ist am Donnerstag mit der U 23 seines Heimatlandes in Spanien und am Dienstag, 17. November, gegen Schweden am Ball.

Kürzer treten muss auch Branimir Bajic, der das Aufwärmen vor dem 1:1 gegen den SC Freiburg mit Rückenproblemen abgebrochen hatte. Bei einer MRT-Untersuchung wurde keine größere Verletzung diagnostiziert. Durch die Beschwerden zog sich Bajic allerdings eine Zerrung im Oberschenkel zu.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Maximilian Hippe zurück zum SV Rödinghausen

Gebürtiger Bielefelder war schon von 2015 bis 2019 für SVR am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.