Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Ex-Profi Blank: Mission Impossible in Kray

Ex-Profi Blank: Mission Impossible in Kray

38-Jähriger soll FC Kray vor dem Abstieg retten.

An seine „linke Klebe“ dürfte sich selbst Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn noch genau erinnern. Stefan Blank (Foto) leitete einst den sensationellen 2:1-Erfolg von Alemannia Aachen im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München ein. Sein Weitschuss wurde sogar zum „Tor des Monats“ gewählt.

Jetzt hat der 38-jährige Ex-Profi beim West-Regionalligisten FC Kray ein „Himmelfahrtskommando“ übernommen. Als Nachfolger von Micha Skorzenski soll Blank den kleinen Essener Klub zum Klassenverbleib führen.

Im aktuellen FUSSBALL.DE -Interview spricht Stefan Blank über seinen missglückten Einstand, die Chancen auf den Klassenverbleib und seine Heimat im Ruhrgebiet.

das ganze Interview lesen Sie auf FUSSBALL.DE

Das könnte Sie interessieren:

Kickers Offenbach: Traditionsduell gegen Rot-Weiss Essen

Testspiel der Ex-Bundesligisten am Donnerstag, 29. Juli, auf dem Bieberer Berg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.