Startseite / Fußball / Oberliga / TV Jahn Hiesfeld: Trainer Vollack nimmt Abschied

TV Jahn Hiesfeld: Trainer Vollack nimmt Abschied

Oberligist aus Dinslaken muss sich einen neuen Trainer suchen.

Der TV Jahn Hiesfeld, aktuell Tabellendrittletzter in der Oberliga Niederrhein, muss sich zum neuen Jahr einen neuen Trainer suchen. Jörg Vollack bat nach einem Gespräch mit dem Verein über die künftige Ausrichtung der Oberliga-Mannschaft mit dem Vorsitzenden Dietrich Hülsemann und Manager Harald Plank um die Auflösung seines Vertrages zum 31. Dezember. „Ich bin der Meinung, dass bei der bevorstehenden Neuausrichtung derjenige die Richtung vorgeben sollte, der auch zukünftig in der Verantwortung steht“, so Vollack über seine Beweggründe. Nach Vollacks Abschiedsankündigung wird befürchtet, dass auch die Mannschaft der Dinslakener spätestens nach der Saison auseinanderfallen wird. Schon jetzt sollen sich mehrere Spieler mit Abwanderungsgedanken in der Winterpause beschäftigen. Sollte der Klassenverbleib gelingen, möchte Hülsemann gerne mit einem kostengünstigeren Konzept mit jungen Spielern in der Oberliga weitermachen.

Mehr Oberliga-Meldungen von MSPW lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Burak Yerli verlängert um ein Jahr

23-jähriger Linksverteidiger kam im Sommer vom CSV Bochum-Linden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.