Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Kray: Noch konsequenter nach vorne spielen

Kray: Noch konsequenter nach vorne spielen

Am Samstag im Niederrheinpokal beim TSV Meerbusch gefordert.

West-Regionalligist FC Kray wartet nach zwei Begegnungen unter dem neuen Cheftrainer Stefan Blank (Foto) noch auf den ersten Punktgewinn. Nach dem jüngsten 0:2 gegen die SSVg Velbert beträgt der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz elf Punkte. „In der ersten Hälfte hatten wir eine gute Organisation, haben aus dem Spiel heraus wenig zugelassen. Es ist jedoch symptomatisch für unsere Situation, dass dann ein abgefälschter Schuss die Gästeführung bringt“, so Ex-Profi Blank.

Neues Selbstvertrauen wollen sich die Krayer am Samstag ab 15.30 Uhr im Niederrheinpokal-Viertelfinale beim Oberligisten TSV Meerbusch holen. Blank: „Es geht darum, noch konsequenter nach vorne zu spielen.“

Das könnte Sie interessieren:

RL West: BVB II bekommt Meisterpokal überrreicht

Team von BVB-Cheftrainer Enrico Maaßen freut sich auf 3. Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.