Startseite / Pferderennsport / Galopp: Alex Pietsch jetzt vor Andrasch Starke

Galopp: Alex Pietsch jetzt vor Andrasch Starke

Dank der drei Treffer am Mittwoch auf der Rennbahn in Dresden.

Der Kölner Jockey Alexander Pietsch (Foto) ist seinem Ziel, zum ersten Mal deutscher Meister zu werden, einen Schritt näher gekommen. Dank eines Dreierpacks am Mittwoch (Buß- und Bettag) auf der Galopprennbahn in Dresden übernahm er im Championat die Führung. Mit nun 76 Siegen hat Pietsch zwei Zähler Vorsprung auf Andrasch Starke (Köln), der aktuell in Asien reitet und daher nicht punkten kann.

Das mit 25.000 Euro dotierte Hauptrennen in Dresden ging an Feuerblitz, trainiert von Michael Figge in München. Jockey war der Franzose Bertrand Flandrin.

 

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Veranstaltung am Sonntag für Frühaufsteher

Erster Start wegen der zu erwartenden Temperaturen bereits um 8.35 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.