Startseite / Fußball / 3. Liga / Aue: Fußball-Jahr für Ex-Essener Kluft gelaufen

Aue: Fußball-Jahr für Ex-Essener Kluft gelaufen

Meniskusschaden im linken Knie beim Offensivspieler festgestellt.

Für Björn Kluft (Foto) vom Drittligisten FC Erzgebirge Aue ist das Fußballjahr 2015 bereits gelaufen. Beim 25-jährigen Offensivspieler wurde ein Meniskusschaden im linken Knie festgestellt. Eine Operation war unumgänglich. In dieser Saison war Kluft, der vom West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen zu den Sachsen gewechselt war, elfmal für die „Veilchen“ am Ball. Dabei erzielte er einen Treffer. Weitere Einsätze verhinderten neben der Knieverletzung auch ein Hörschaden und eine Rotsperre von drei Partien.

 

Das könnte Sie interessieren:

Braunschweig: Ex-Paderborner Krauße hat Aufstiegserfahrung

Mittelfeldspieler Danilo Wiebe gehört weiterhin zum Aufgebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.