Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster wieder mit Amaury Bischoff

Preußen Münster wieder mit Amaury Bischoff

Mittelfeldspieler des Drittligisten hat Gelbsperre abgesessen.

Drittligist Preußen Münster kann ab sofort wieder mit Amaury Bischoff (Foto) planen. Der Mittelfeldspieler hat seine Gelbsperre beim 0:0 in Dresden abgesessen. Er steht damit am Samstag ab 14 Uhr zum Hinrundenabschluss gegen den FC Erzgebirge Aue wieder zur Verfügung.

 

Das könnte Sie interessieren:

Hallescher FC: Ex-Profi Timo Röttger hilft bei Kaderplanung

35-Jähriger ist ab sofort im Bereich Scouting für Traditionsklub tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.