Startseite / Pferderennsport / Traben Gelsenkirchen: Josef Franzl triumphiert

Traben Gelsenkirchen: Josef Franzl triumphiert

Sieg mit dem Favoriten Samir im Marathon-Rennen über 2.600 Meter.

Mit einem bayerischen Sieg endete am Sonntag das mit 20.000 Euro dotierte „Marathon-Rennen“ über 2.600 Meter auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen. Josef Franzl (Foto/Sauerlach) triumphierte mit dem 27:10-Favoriten Samir. Die Plätze zwei und drei belegten Greenspan (29:10) mit Victor Gentz (Kaarst) im Sulky und Louisdor (64:10) mit Ex-Champion Roland Hülskath (Krefeld).

 

Das könnte Sie interessieren:

Traben: Champions 2022 werden am 11. Februar ausgezeichnet

Ehrung findet in Berliner Hotel statt – Zwölfter Titel für Michael Nimczyk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.