Startseite / Pferderennsport / Galopp: Trainer Hickst in Deauville erfolgreich

Galopp: Trainer Hickst in Deauville erfolgreich

Lindblad setzt sich mit 1 1/4 Längen gegen den Favoriten durch.

Auf der Galopprennbahn im französischen Deauville kam am Montag der dreijährige Hengst Lindblad aus dem Trainingsquartier von Waldemar Hickst (Foto/Köln) in einem mit 29.000 Euro dotierten Rennen auf den ersten Platz. Der 92:10-Außenseiter, geritten von Cristian Demuro, verwies den 29:10-Favoriten Madernia auf Platz zwei.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Dinslaken: Robbin Bot gewinnt mit Klaassen Boko

Vierjähriger Wallach siegt überlegen – Zwei Treffer für Jani Rosenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.