Startseite / Pferderennsport / Galopp: Pietsch wechselt zu Hirschberger

Galopp: Pietsch wechselt zu Hirschberger

Neuer Jockey am Diana-Stall – Dienstantritt im neuen Jahr.

Prominente Neuverpflichtung am Diana-Stall von Trainer Jens Hirschberger auf der Galopprennbahn am Mülheimer Raffelberg: Der Kölner Alexander Pietsch (Foto) wird im neuen Jahr Stalljockey. Bisher war Pietsch für den Kölner Stall von Waldemar Hickst tätig. „Ich bin schon häufig für Jens Hirschberger geritten“, so Pietsch. „Die Chemie stimmt, das Angebot hat gepasst.“

Mit 916 Karrieresiegen gehört der 43-jährige Pietsch zu den aktuell erfolgreichsten Jockeys in Deutschland. In diesem Jahr könnte er erstmals das Championat für sich entscheiden. Mit 76 Treffern führt er mit zwei Punkten vor Andrasch Starke (Köln), der nach seinem vierwöchigen Asien-Aufenthalt nun wieder in das Geschehen eingreift.

Seinen neuen Posten wird Pietsch voraussichtlich am 1. Februar antreten. Sein Ziel? „So viele Siege wie möglich einfahren“, stellt der Kölner klar.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp München: Französischer Favoriten-Sieg im 100.000 Euro-Rennen

Kölner Waldemar Hickst und Andreas Suborics auf den nächsten Plätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.