Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke II: Sven Köhler steigt zu Jahresbeginn ein

Schalke II: Sven Köhler steigt zu Jahresbeginn ein

Defensiver Mittelfeldspieler muss nach Meniskus-Operation pausieren.

Jürgen Luginger (Foto), Trainer des West-Regionalligisten FC Schalke 04 U 23, erwartet Sven Köhler erst im neuen Jahr zurück. Der 19-jährige defensive Mittelfeldspieler kam in dieser Saison nur am 1. Spieltag (0:2 bei den Sportfreunden Lotte) zum Einsatz. Schon nach 32 Minuten musste er damals ausgewechselt werden. Eine Operation am Meniskus war nicht zu verhindern.

Möglicherweise kann Köhler, der seit 2014 für die Schalker spielt (zuvor VfL Bochum) und der in diesem Jahr mit der U 19 von Trainer Norbert Elgert die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft gefeiert hatte, bereits zum Trainingsstart im neuen Jahr am 4. Januar wieder mitmischen.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC verpflichtet Ex-Wuppertaler Lars Holtkamp

19-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Bundesligisten VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.